Links:
[PDF] Betriebs- und Betreuungskonzept

Das Atrium Gallus ist eine sozialpsychiatrische Institution, die sich das Ziel gesetzt hat, Menschen mit psychischer, psychosozialer und/oder leichter geistiger Beeinträchtigung ein selbständiges Leben in einer familiären und respektvollen Atmosphäre zu bieten. Wir unterstützen Menschen, deren selbständige Gestaltung des Lebens, z.B. nach einer intensiven psychiatrischen Behandlung, eingeschränkt ist oder die sich nach einem Klinikaufenthalt für eine betreute Wohnmöglichkeit entscheiden. Wir begleiten und fördern sie im Sinne von Selbstverantwortung, Selbständigkeit und gesellschaftlicher Reintegration.

Wir pflegen neben einer Wohnform von kleinen Gemeinschaften von 2 bis maximal 4 Personen auch die Einzelwohnform. Unser Betriebs- und Betreuungskonzept erlaubt uns eine grosse Flexibilität im Sinne der Möglichkeit, eine breite Klientenspanne von jungen Erwachsenen ab 18 Jahren bis hin über das Pensionsalter zu empfangen, insofern die körperliche Pflegeintensität keine zu hohen Ansprüche verlangt. Unseren Bewohnern steht ein fachlich kompetentes Personal zur Seite, welches die Betreuung der Bewohner mit höchstem Engagement tätigt.